Nav Header Contact us

Switch Language

Symptome

Das Sehen dunkler Schatten im Zentrum des Gesichtsfeldes oder verzerrter Linien, Ausfälle im Gesichtsfeld oder verschwommenes Sehen können Anzeichen einer altersbedingten Makuladegeneration sein.

Wie macht sich eine altersbedingte Makuladegeneration bemerkbar?

Eine altersbedingte Makuladegeneration kann während einer langen Zeit unbemerkt fortschreiten. Oft stellen betroffene Menschen erst spät eine Beeinträchtigung ihrer Sehkraft fest. Insbesondere jedoch bei der feuchten Form ist ein frühes Erkennen entscheidend, um die Sehkraft zu stabilisieren.

Mögliche Symptome einer altersbedingten Makuladegeneration

Mögliche Symptome einer altersbedingten Makuladegeneration

Bei der feuchten altersbedingten Makuladegeneration erscheinen gerade Linien häufig wellig, verzerrt oder unterbrochen. Insbesondere fällt das betroffenen Menschen bei einem Türrahmen oder bei Badezimmerplättchen auf (mehr dazu im nächsten Kapitel).

Sicht bei feuchter altersbedingter Makuladegeneration

Die folgenden Fotos widerspiegeln die Sicht bei normaler Sehstärke. Vergrössern Sie diese Fotos durch Anklicken und positionieren Sie den Mauszeiger auf ein Foto. So erkennen Sie, wie sich das Sehen bei feuchter altersbedingter Makuladegeneration beeinträchtigt.

Angiogenesis Foundation

PP-PF-OPHT-CH-0013-1 19/09/2019 d/f/i

Leitfaden für ein mögliches Gespräch mit dem Augenarzt

Das Beantworten der Fragen in diesem Leit faden hilft Ihnen, sich gut auf ein Gespräch mit Ihrem Augenarzt vorzubereiten.

Gesprächsleitfaden herunterladen

Tipp für den Alltag

Lichtquellen

Achten Sie zuhause auf eine gute und direkte Beleuchtung, wenn Sie zum Beispiel lesen möchten. Auswärts ist eine Stablampe hilfreich, um die Dinge besser zu sehen.

Einen Augenarzt in Ihrer Nähe finden

Suchen